DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Südstaaten: mit Extra-Reisekarte

24,99 (as of 17. Juni 2018, 15:49)

Kategorie:

Beschreibung

mit Extra-Reisekarte
Broschiertes Buch
Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs. Jazzklänge in New Orleans, Blues im Mississippi-Delta, Wanderparadiese in den Ausläufern der Appalachen, Sumpflandschaften in Louisiana und Glitzermetropolen wie Atlanta – dies sind nur einige Stichworte zur Charakterisierung der Südstaaten der USA. Von der Bundeshauptstadt Washington D.C. mit ihren Weltklassemuseen und den Bergregionen Virginias, von den Stränden des Atlantik bis an den Golf von Mexiko, nach Nashville oder Memphis in Tennessee bis nach Arkansas im Westen werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, darunter das 2015 eröffnete ‚lebendige Museum‘ Birthplace of Country Music nahe der Grenze von Tennessee und Virginia.
Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite „Auf einen Blick“ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Axel Pinck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den bildschönen Shenandoah National Park oder die ausgedehnte Okefenokee-Sumpflandschaft. Viel Wissenswertes über die Südstaaten der USA, über ihre Geschichte und Gegenwart, den Alltag der Menschen sowie über die lebendige und vielstimmige (Musik)kultur lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 43 Citypläne, Wander- und Routenkarten.